Muster

Muster „Schlichtungsbegehren Teilungsklage“

 

Muster: Schlichtungsbegehren Teilungsklage

Eva Ganzoni-Hösli

Zürichbergstrasse 11

8001 Zürich                                                                             Zürich, den…

 

Einschreiben

Friedensrichteramt Zürich

Kreis 1 und 2

Ulmbergstrasse 1

8001 Zürich

 

Schlichtungsbegehren

Sehr geehrter Herr Friedensrichter

In Sachen

1. Eva Ganzoni-Hösli, geb. 1915, Zürichbergstrasse 11, 8001 Zürich

2. Heidi Huber-Ganzoni, geb. 1936, Löwenstrasse 5, 8001 Zürich

                                                                                                          Klägerinnen

gegen

1. Esther Müller-Ganzoni, geb. 1941, Bahnhofplatz 1, 8400 Winterthur

2. Monika Meier-Ganzoni, geb. 1945, Vadianstrasse 72, 9000 St.Gallen                                                                                                                     

                                                                                                          Beklagte

betreffend Erbteilung, Ausgleichung, ev. Herabsetzung etc.

erhebe ich hiermit                                

 

 

KLAGE

 

und stelle folgende Rechtsbegehren:

1. „Es sei der Nachlass des Giorgio Ganzoni-Hösli, 1911 bis 1982, wohnhaft gewesen in 8001 Zürich, Zürichbergstrasse 11, gerichtlich festzustellen.

2. Es seien die Erbquoten festzulegen.

3. Es seien die Erben zu verpflichten, die Vorempfänge in natura oder rechnerisch zur Ausgleichung zu bringen.

4. Es seien die Vorempfänge der Beklagten herabzusetzen, soweit dies für die Ausrichtung der Pflichtteilsquoten an die Klägerinnen notwendig ist.

5. Es sei die Erbteilung durchzuführen.

6. Alles unter Kosten- und Entschädigungsfolgen zulasten der Beklagten.“

Ich bitte Sie, die Parteien zur Schlichtungsverhandlung vorzuladen.

Mit freundlichen Grüssen

Für sich und für Heidi Huber-Ganzoni:

Eva Ganzoni-Hösli

Beilage

Vollmacht von Heidi Huber-Ganzoni

FUENFFACH

 

Drucken / Weiterempfehlen: