Fazit

Die Teilungsklage ist die am Meisten angewandte erbrechtliche Klage.

Ihre Nutzen sind:

  • Liquidation des – vom Gesetzgeber als befristet gedachten – gesamthänderischen Eigentums
  • Bildung von Alleineigentum jedes Erben
  • Schaffung klarer Verhältnisse
  • Zuführung der Vermögenswerte in der Regel vom Halten und Verwalten zu zukunftsorientierterer Verwendung oder Veräusserung an neue, wieder Werte schaffende Dritte.

Drucken / Weiterempfehlen: